Die Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule sucht Lehrkräfte und Lernbegleiter

Die Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule in Berlin-Tempelhof sucht zum neuen Schuljahr 2016/17 (ab 31. August 2016) qualifizierte und aufgeschlossene Lehrkräfte und Lernbegleiter für die Grundschule und Sekundarstufe 1.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • wenn möglich Erfahrungen im jahrgangsübergreifenden Unterricht – gerne in den Klassen
    456
  • Erfahrungen mit differenziertem Unterricht und individuellem Lernen
  • Erstellung eigener Unterrichtsmaterialien
  • Arbeiten auf Augenhöhe
  • Interesse und Erfahrung an handlungs- und projektorientiertem Unterricht, bzw. reformpädagogischen Arbeitsansätze
  • Vertrautheit mit einem bilingualen / mehrsprachigen Schulkonzept
  • wenn möglich Kenntnisse in einer der skandinavischen Sprachen oder der skandinavischen Pädagogik
  • ausgeprägte Teamfähigkeit

Die Lehrkraft die wir suchen sollte aufgeschlossen sein für neue pädagogische Entwicklungen
und sich über den Unterricht hinaus in das Schulleben einbringen wollen.

Besonders suchen wir ausgebildete Lehrkräfte mit zweitem Staatsexamen (o.ä.) in den
Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch oder Dänisch, wobei andere Fächerkombinationen
gerne willkommen sind. Darüber hinaus suchen wir für die Klassen 123 und 456
erzieherausgebildete Lernbegleiter.

Die DSG ist eine genehmigte Ersatzschule (anerkannt für die Sekundarstufe 1) in freier
Trägerschaft von der Montessori Stiftung Berlin. Mehr Info unter www.dsg-schule.de oder bei
dem Schulleiter Jacob Chammon unter 030 33848783 oder jacob@dsg-schule.de

Über aussagefähige Bewerbungen freuen wir uns.

Komplette Bewerbungsunterlagen bitte schnellst möglichst oder bis 1. Juni 2016 an info@dsg-schule.de einreichen.

Die Deutsch Skandinavische Gemeinschaftsschule sucht Erzieher/innen

Die Deutsch Skandinavische Gemeinschaftsschule ist eine anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft von der Montessori Stiftung Berlin. Derzeit werden 155 Kinder im Alter von 5 – 16 Jahren nach einem skandinavischen Konzept betreut.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Hort suchen wir für je ca. 20 Stunden (mit Option auf Mehrarbeit der Stunden im Bereich Lernbegleitung) zum 05. September 2016

zwei Erzieher/innen

Wir erwarten:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder ähnliche Qualifikation (z.B. ein skandinavischer Abschluss)
  • wenn möglich Kenntnisse in einer der skandinavischen Sprachen und deren Pädagogik
  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, gleichzeitig Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten
  • Offenheit und eine wertschätzende Haltung gegenüber der Kinder und deren Eltern, arbeiten auf Augenhöhe
  • Spaß an Kreativität und Aktivitäten im Bereich Werken und Holz
  • Interesse an der Weiterentwicklung der Schule

Wir bieten:

  • die Möglichkeit eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen
  • ein dynamisches und aufgeschlossenes Team
  • fachliche Unterstützung
  • skandinavische Pädagogik an einer freien Schule miterleben
  • interkulturelle/ skandinavische Begegnungen

Die kompletten Bewerbungsunterlagen bitte schnellstmöglich, spätestens bis zum 01.06.2016, an Katharina Kräker (katharina@dsg-schule.de) einreichen.

Mehr Infos über die DSG unter www.dsg-schule.de oder im Schulsekretariat unter 030-33848783.

Skandinavisches Frühlingsfest

fruehlingsfest

Samstag 21. Mai, 11–16:00 Uhr

Komm und feiere mit uns ein buntes Fest für Kinder und Familien!

Es erwarten dich: Tolle Spiele und Mitmach-Aktionen, Kulinarische Köstlichkeiten, Skandinavische Produkte, Kunst, Kultur & Musik

In Zusammenarbeit  mit skandinavischen Geschäften, Cafés und Kultureinrichtungen präsentieren die DSG und die Kita “Lillebror” ein Stück nordische Kultur!

 

Spenden für afghanische Flüchtlingskinder gesucht!

Seit Anfang 2016 lernen sieben afghanische Kinder in der Deutsch-Skandinavischen Gemeinschaftsschule in Tempelhof. Obwohl wir eine nicht-staatliche Schule sind und also nicht verpflichtet, Flüchtlingskinder aufzunehmen, tun wir das gerne. Wir wollen helfen und wir wollen das respektvolle Zusammenleben in Berlin fördern. Wir wissen aus unserem Alltag mit vier verschiedenen Kulturen – dänisch, schwedisch, norwegisch und deutsch – dass Gemeinschaftsgefühl nur dann entsteht, wenn man sich auf Augenhöhe begegnet. Genau das tun Kinder und Lehrer jeden Tag in der DSG!

Der Berliner Senat finanziert ein Großteil des Unterrichts der Flüchtlingskinder (genauso wie bei anderen Kindern in der DSG) – aber leider nicht das gesamte Schulgeld, ihr Essen, Unterrichtsmaterial oder Ausflüge und Klassenfahrten. Die Kosten für die sieben Kinder betragen in etwa 1500 Euro pro Monat – also eigentlich ein Klacks!

Wir suchen Paten, die mit einem Einmalbetrag oder regelmäßige Spenden die Schulzeit der afghanischen Kinder unterstützen wollen. Zum Beispiel: monatlich 20 Euro ein Jahr lang oder lieber 200 Euro einmalig. Ab 50 Euro vergeben wir Spendenquittungen.

Über Einzahlungen auf unser Konto freuen wir uns sehr:

Empfänger: DSG
IBAN DE50 4306 0967 1135 1527 00
BIC GENODEM1GLS
Betreff: Refugees