Pädagogisches Konzept. Damit jedes Kind seinen Platz findet.

Es gibt sehr viele Gemeinsamkeiten zwischen der pädagogischen Tradition in Skandinavien und der Montessori-Pädagogik. Deswegen hat es großen Sinn, diese beiden Ansätze miteinander zu verknüpfen: Die pädagogischen Vordenker des Lernens an unserer Schule sind der dänische Familientherapeut Jesper Juul und die italienische Ärztin Maria Montessori. Bei uns stehen die Kinder im Mittelpunkt. Wir begegnen einander auf Augenhöhe und glauben an die Fähigkeiten jedes Einzelnen. Wir nutzen Sprachen, kulturelle Vielfalt und einen bewussten Einsatz digitaler Medien, um Kinder und Jugendliche in ein unabhängiges, selbstgestaltetes und verantwortungsbewusstes Leben zu begleiten.

Fabian Hickethier DSG Schulalltag DSC0582 1500 800 sharp sw

WORAN WIR GLAUBEN

Jesper Juul: Auf Augenhöhe! 
Kinder sind Menschen mit eigener Kompetenz. Das skandinavische „Du“ prägt unseren Umgang und gegenseitigen Respekt.

Montessori: Hilf mir, es selbst zu tun! 
Wir fördern die Entwicklung von Kindern zu unabhängigen und verantwortungsbewussten Jugendlichen.

Sprachen: Es lebe die Vielfalt! 
Wir sprechen dänisch, schwedisch, norwegisch, deutsch und auch englisch, spanisch, türkisch und farsi.

Digitalisierung: Nutze die Möglichkeiten! 
Wir setzen Digitales da ein, wo es das Lernen sinnvoll unterstützt und Kinder zu aktiven Gestalter:innen werden lässt.

Gemeinschaft: Jeder gehört dazu, jeder packt mit an! 
Wir kochen selbst und essen gemeinsam. Jeden Tag gibt es drei gesunde Mahlzeiten.